Spielrunde 2021/2022 abgebrochen

Allgemeine News aus der Tischtennis-Welt / Kommentare 2

Jetzt hat auch der Hessische Tischtennisverband (HTTV) und der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV) die Spielrunde 2021/2022 abgebrochen. Damit werden die Ergebnisse der Hinrunde gewertet und diese entscheiden über Auf- und Abstieg. Uns ist bewusst, dass die Meinungen hier unterschiedlicher nicht sein können. Wir freuen uns auf eure Kommentare! Lasst die Diskussion beginnen! Aber: Bitte SACHLICH bleiben und niemanden BELEIDIGEN!!


Kommentare (2)
Einträge insgesamt: 2

Florian M., 12.02.22 15:51

Ich finde es auf der einen Seite auch sehr Schade das abgebrochen worden ist, aber hätte man weiter spielen können? Theoretisch schon, aber praktisch waren die Termine knapp und aktuell auch zu viele Spieler immer mal wieder in Quarantäne so das man noch mehr mit Ersatz gespielt werden müsste, weshalb ich die Entscheidung verstehen kann.

Thomas H., 11.02.22 22:45

Im RTTVR wurde teilweise schon der reguläre Rückrundenspielbetrieb begonnen, Im TTBW sind wir in den unteren Klassen dabei Termine für die restlichen Vorrundenspiele zu finden. Vielleicht sollte über alternative Möglichkeiten nachgedacht werden. Spielrunde von April bis November, kleinere Klassen etc.

Tischtennis-News