Indoor Tische



Artikel 1 - 16 von 16

Der Tischtennis-Tisch im Zentrum

Der Tischtennistisch steht im Zentrum des Geschehens. Nicht „auf dem Platz liegt die Wahrheit“ - bei uns liegt die Wahrheit „am Tisch“.

Tischtennistische gibt es in verschiedenen Farben, mit verschiedenen Funierdicken und in verschiedenen Aufbau- bzw. Abbau-Systemen.

Die Farben der Tischtennisplatten

Die Oberflächen der Tischtennis Platten können in grün oder blau gekauft werden. Die Spieleigenschaften des Tisches ändert sich dadurch selbst verständlich nicht. Die Entscheidung, welcher Farbton genommen wird, ist größtenteils eine Geschmackssache.

Manche Vereine verwenden Tischtennisbälle in orange. Für diese Bälle eignet sich eine blaue Oberfläche des Tischtennis-Tisch besser, da der Farbkontrast zum orangen Ball größer ist. Meistens werden die Netze dann auch in dem entsprechenden Farbton der Tisch Oberfläche angeschafft.

Einfluss der Furnierdicke beim TT-Tisch

Tischtennisplatten haben unterschiedlich dicke Holzfurniere. Generell gilt hier die Faustregel: je dicker das Furnier, desto stabiler und gleichmäßiger ist der Ballabsprung.

Bei sehr dünnen Furnieren kann es schon mal sein, dass im Außenbereich des Tisches (also etwas weiter weg von dem tragenden Untergestell), der Ballabsprung schon einmal geringfügig anders ist. Sensible Tischtennisspieler bemerken dies in der ein oder anderen Situation. Ist das Holzfurnier entsprechend dicker und damit stabiler, sind die Unterschiede auch für „Profis“ nicht mehr feststellbar.

Auf- und Abbau-Systeme bei TT-Platten

Bei den Indoor-Tischen oder auch Wettkampftischen genannt, gibt es drei verschiedene Systeme. Diese Systeme kannst du in unserer Navigationsleiste filtern.

  • Bei dem "Super-Kompakt-System" wird der gesamte Tisch mit einer beziehungsweise zwei Personen runter- oder hochgeklappt und kann auf dem montierten Fahrgestell komfortabel transportiert werden. Dieses System benötigt etwas mehr Platz für die Lagerung der Tische.
  • Bei den "getrennt klappbaren Hälften" können die Tische auch auf einem Fahrgestell transportiert werden. Da die Tische enger ineinandergeschoben werden können, benötigt dieses System weniger Platz bei der Lagerung.
  • Am platzsparensten sind die "getrennt rollbaren Hälften". Hier sind Rollen unter der Tisch Hälfte montiert. Allerdings ist der Transport nur durch Erwachsene zu realisieren.

Kostenlose Anlieferung von Tischtennis-Platten ab der Menge 2

Dadurch, dass Tische mit einer Spedition angeliefert werden müssen, entstehen hohe Frachtkosten. Die Frachtkosten für den Einzelversand eines Tisches betragen Euro 49,- ab der Bestellmenge von zwei Tischen entfallen diese Frachtkosten.

Bei der Anlieferung auf Beschädigungen prüfen

Bitte prüft bei der Anlieferung der Tischtennisplatte, ob von außen sichtbare Beschädigungen an der Verpackung sind. Wenn dies der Fall ist, sollte man im optimalen Fall im Beisein des Spediteurs die Verpackung öffnen und den Tisch auf Beschädigungen prüfen. Sollte dies aus Zeitgründen (meistens des Spediteurs) nicht möglich sein, unbedingt beim Unterschreiben des Lieferscheins „Annahme unter Vorbehalt“ vermerken.