Spielerbedarf

Seite 1 von 5
Artikel 1 - 25 von 110

In unserer Kategorie Spielerbedarf für Tischtennisspieler finden Sie, fein säuberlich sortiert, alles was man als Spieler benötigt. Beispielsweise bieten wir hier alles an, was Sie für die Belag Montage benötigen (Montagekleber, Andruckrolle, Belagschneidemesser, Kantenband usw). Bei der Belag Montage müssen Sie einige wichtige Dinge beachten, damit es nachher keine unfreiwillige Überraschung gibt. Generell gibt es zwei unterschiedliche Sorten von Tischtennis Klebern: lösungsmittelhaltige und lösungsmittelfreie. Die klassischen Beläge (Generation01) werden vorzugsweise mit dem lösungsmittelhaltigen Belagkleber montiert. Hierfür das Holz und den Belag gleichmäßig dick einpinseln, warten bis der Kleber angetrocknet ist, dann den Belag auf das Holz legen und mit mäßigem Druck mithilfe einer Andruckrolle festrollen und damit montieren. Anschließend alles Überstehende mit dem Belagschneidemesser abschneiden. Da das Frischkleben verboten ist, muss bei der Verwendung des lösungsmittelhaltigen Klebers der Schläger nach der Montage erst für 1-2 Tage ausdünsten, bevor er offiziell zugelassen ist (wichtig für den Einsatz bei offiziellen Wettkämpfen). Modernere Beläge (ab Generation02) werden mit dem Lösungsmittelfreien (weißen) Kleber montiert. Auch hier wird auf die Holzoberfläche und den Belagschwamm der Kleber gleichmäßig aufgetragen. Hierfür wird bei diesem Kleber die mitgelieferte kleine Schaumstoffeinheit verwendet. Auf den Schwamm muss entweder eine etwas dickere Schicht aufgetragen werden oder man trägt zwei dünnere Schichten auf. Wichtig ist, dass die Poren des Schwamms mit Kleber gefüllt sind. Entscheidend ist es nun, so lange zu warten, bis der weiße Kleber transparent geworden ist. Wenn Zeitdruck besteht, kann man diesen Prozess mit einem Fön forcieren. Erst dann wird der Belag auf das Holz gelegt und mit mäßigem Druck angerollt. Wenn der Belag einen stabilen Kontakt mit dem Holz hat, kann man den Anpressdruck erhöhen. Wird der Belag sofort mit sehr hohen Druck aufgewalzt, dehnt der Belag sich aus. Wenn man dann diesen gedehnten Belag am Rand zuschneidet kommt das böse Erwachen einige Tage später, wenn der Belag sich wieder zurückgezogen hat und dann entsprechend zu klein ist. Sollten Sie Fragen zur Montage haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Weiterhin bieten wir in dieser Rubrik alles an, womit Sie ihren Schläger pflegen können. Bei der Belagpflege mithilfe der angebotenen Reinigungssprays ist es wichtig, dass dieser nach der Benutzung gereinigt wird. Viele Spieler verpacken den Schläger nach dem Training dreckig und voller Staub in die Schlägerhülle. Bis zum nächsten Einsatz hat nun dieser Staub die Chance, die Belagoberfläche anzugreifen. Das schadet der Lebensdauer des Tischtennis Belages erheblich. Deswegen unser Tipp: Nach dem Training den Schläger reinigen, dabei die aufgetragene Flüssigkeit mithilfe eines Schwammes mit leichtem Druck seitlich abwischen. Dann den gereinigten Schläger gut verpacken und somit ist er für das nächste Training direkt einsatzbereit. In unserer Boutique finden Sie viele attraktive Geschenkideen. Shoppen Sie ein wenig in unserer Boutique – Sie werden garantiert eine nette Geschenkidee finden.