Schläger

Hochwertige Tischtennis-Schläger zum Einstieg in den...

Tischtennis-Komplettschläger für den Wettkampf...

Der Tischtennis Freizeitschläger - Charakteristik...

Tischtennis-Schläger für den Schulsport Für...

Tischtennis-Schläger | verschiedene Einsatzmöglichkeiten

In der Kategorie Schläger bieten wir komplett fertig montierte Tischtennisschläger an.

Freizeitschläger / Schulsportschläger

Schläger, die im Freizeitsport oder Schulsport verwendet werden, sind vom Hersteller bereits komplett fertiggestellt, d. h. die Beläge sind bereits auf das Schlägerholz maschinell verklebt worden. Diese Beläge lassen sich auch nicht mehr rückstandsfrei lösen. Das bedeutet, dass ein Ersetzen des Tischtennisbelags nicht möglich ist. Dies ist allerdings auch in der Regel gar nicht nötig, da die Schläger aus dem Freizeitsport und Schulsport nicht unbedingt dafür vorgesehen sind, rotationsreiche Schläge zu unterstützen.

Bei diesen Schlägern geht es vielmehr daran, den Tischtennisspieler bzw. Schüler ein Werkzeug in die Hand zu geben, mit denen sie die Grundzüge des Tischtennis Sports umsetzen können.

Tischtennis-Schläger für den Vereinssport

Die Komplettschläger aus den Bereichen „Einstieg in den Vereinssport“ und „Wettkampfsport“ werden individuell durch uns montiert. Dies bedeutet, dass persönliche Vorlieben berücksichtigt werden können und auch die Beläge nach Abnutzung durch neue Beläge ersetzen können.

Wann macht welcher Tischtennisschläger Sinn?

Ein üblicher Verlauf zu Beginn einer Tischtennis Karriere könnte zweckmäßigerweise folgendermaßen aussehen:

  1. Zunächst wird der Entschluss gefasst in einem Tischtennisverein rein zu schnuppern. In einem ersten Gespräch mit dem Verantwortlichen des Vereins kann geklärt werden, ob der Verein für solche Zwecke Schläger zur Verfügung stellt. Dies ist meistens der Fall. Sollte der Verein keine eigenen Schläger für so einen Zweck bereitstellen, kann selbst verständlich auch der eigene Freizeit Schläger benutzt werden. Schließlich geht es in den ersten Stunden in der Halle weniger darum, Schlagtechniken präzise zu lernen, sondern vielmehr geht es darum, Spaß und Interesse am Tischtennissport finden.
  2. Wenn das Feuer beim Spieler nach einigen Einheiten entfacht ist, sollte man in einen ersten "vernünftigen und zweckmäßigen" Tischtennisschläger investieren. Diese Schläger findest du bei uns unter der Rubrik Einstieg in der Vereinssport. Die hier verwendetetn Beläge haben eine griffige Oberfläche. Dadurch können auch die wichtigen Schlagtechniken im Tischtennis erlernt werden. Hier wird der Schritt vom Pingpong zum Tischtennis umgesetzt! Bei der Zusammenstellung des Schlägers empfehlen wir unbedingt mit dem zuständigen Vereinstrainer bzw. uns Kontakt aufzunehmen. Solch ein Komplettschläger begleitet den Spieler dann in den ersten Monaten oder auch im ersten Jahr. Je nach Trainingshäufigkeit Entwicklung des Spielers macht es Sinn einen oder auch beide Tischtennisbeläge auszutauschen. Auch hier kann der Vereinstrainer oder unser Expertenteam kompetent weiterhelfen.
  3. Wenn sich im Laufe der ersten Jahre beim Spieler ein komplexeres Spielsystem entwickelt hat, macht es auf jeden Fall Sinn, auf einen maximal individuellen Wettkampfschläger umzustellen. Vor konfigurierte Wettkampfschläger findest du bei uns in der entsprechenden Rubrik Tischtennisschläger für den Wettkampfsport.

Maximale Kombinationsmöglichkeiten

Darüber hinaus lassen sich theoretisch selbstverständlich alle Tischtennishölzer und Beläge die du in unserem Webshop findest kombinieren. Allerdings ist die Vielfalt in der Materialauswahl so hoch und nicht alle Kombinationen sind wirklich sinnvoll. Deswegen empfehlen wir dir eine persönliche Materialberatung durch uns. Es wäre schade, wenn für die Ausstattung Geld investiert werden würde und letztendlich der Tischtennisschläger nicht die optimale Unterstützung bietet.

Wichtige Tipps zur Schlägerpflege

Im Rahmen unserer Materialberatung informieren wir auch gerne darüber wie man durch angemessene Schlägerpflege die Lebensdauer Beläge verlängern kann und wie ein Schläger sinnvollerweise zwischen den Trainingseinheiten aufbewahrt werden sollte.
Selbst verständlich montieren wir vor Ort die ausgewählten Tischtennisbeläge auf das Schlägerholz. Bei Interesse kannst du dabei gerne zuschauen und wir erklären dir worauf du achten musst, wenn du dies zukünftig in Eigenregie durchführen möchtest.