Textildruck

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Textildruck

Bock auf Flock?!

Zusätzlich zu der Tischtennisbekleidung bieten wir euch einen speziellen Beflockungsservice, der keine Wünsche offen lässt. Auf der Vorderseite der Tischtennis Trikots oder Trainingsanzugsjacken könnt ihr von uns sowohl das Vereinswappen als auch den Spielernamen oder die Initialen aufbringen lassen. Gleiches gilt für Werbung von eurem Sponsor. Egal ob einfarbig oder mehrfarbig, alles ist möglich. Im Rückenbereich beflocken wir die TT-Hemden oder Anzugsjacken auf Wunsch nicht nur mit Vereinsnamen und/oder eurem Sponsor sondern auch mit dem individuellen Spielernamen. Dieses wird von immer mehr Vereinen bereits gemacht. Die Mannschaften in der TTBL müssen dieses sogar schon seit einigen Sielzeiten machen. Bei der Auswahl und Kombination dieser Möglichkeiten seit ihr vollkommen frei was die genaue Gestaltung betrifft. Insofern bieten wir euch in Sachen Textildruck einen kompletten und kompetenten Rundumservice.

Textildruckverfahren

Wir bieten 2 Verfahren zur Veredelung von Textilien / Taschen / Handtücher an:

Den Plotterdruck und den Siebdruck.

Hier nun einige Informationen, welche Grafiken / Dateien wir für die Umsetzung jeweils benötigen.

Vektorgrafiken / Plotterdruck: Es wird eine Vektorgrafik benötigt: Vektoren = Pfade (Linien), die dem Plotter sagen, wo er schneiden soll Häufige Dateiformate: ai | eps | pdf Dateien müssen datentechnisch nicht groß sein Beim Druck sind kleine Auflagen möglich und damit auch einzelne Nachbestellungen Bei vielen (kleinen) Details: entgittern nicht immer möglich. Werden Schriften (Spielername / Vereinsname) verwendet, ist dies automatisch eine Vektordatei.

Pixelgrafiken / Siebdruck: Es wird keine Vektorvorlage benötigt (man kann sie aber verwenden), d.h. es reicht eine Pixelgrafik Entscheidend: hohe Auflösung der Grafik: - Klare Konturen (keine „Treppchenbildung“) - Kein Rauschen („Schlieren“ bei einfarbigen Bereichen) - Keine sonstigen Verpixelungen Häufige Dateiformate: jpg|png|tiff|psd|eps|pdf

Herstellung: Vergleichbar mit Drucker

Auflage ab 10 Stk. d.h. einzelne Nachbestellungen nicht immer umsetzbar