Momentan angesagt

Der Tischtennisshop online: Spin und Speed

► Spin und Speed - Die Tischtennis-Experten!

Bei Spin und Speed findet der Tischtennisspieler alles, was sein Herz begehrt: Tischtennis Beläge, Tischtennis Hölzer, Komplettschläger, Tischtennis-Bekleidung, Bälle, Tischtennis-Schuhe und viele weitere spannende Artikel. Dabei greifen wir auf Produkte der Marken Tibhar, Nimatsu, Donic, Andro, TSP, Victas, Joola, Xiom, Sauer & Tröger, Mizuno, Dr. Neubauer, Gewo, DHS, Armstrong, Imperial, Nittaku und Yasaka zurück. Butterflyprodukte können Sie in unserem Tischtennisshop in 35781 Weilburg, Langgasse 6 erwerben.

Unser Online-Webshop

In unserem Online-Shop kannst Du an 7 Tagen der Woche, 24 Stunden lang bequem shoppen. Die Tischtennis Produkte haben wir für Dich vorab eingestuft bzw. bewertet. Mit einem speziellen Filtersystem helfen wir Dir, dich im Spin und Speed Webshop innerhalb der Produktwelten zu orientieren. So kannst Du beispielsweise Tischtennisbeläge mit Hilfe von vielen Filtern soweit einschränken, bis eine kleine, erlesene Auswahl an Belägen übrig bleibt, die perfekt auf Dein Spielsystem passen.

Nicht nur online - auch gerne persönlich!

Gerne stellen wir Deinen Wunschschläger zusammen: Mit unserem Tischtennis-Schläger Montage-Service werden die Beläge fachgerecht auf Dein Wunschholz verklebt. Solltest Du eine ausführliche Beratung wünschen, sind wir gerne auch telefonisch für Dich da.

Tischtennis-Shops von Spin und Speed

Wir haben drei Tischtennis Fachgeschäfte in denen wir Dich gerne persönlich beraten. Hier kannst Du Tischtennishölzer in die Hand nehmen, um einzuschätzen, wie es sich anfühlt. Im Tischtennis Store vor Ort kannst Du auch Textilien oder Tischtennisschuhe anprobieren, um sicher zu gehen, dass alles passt! In unserer Spin und Speed Shopzentrale in Weilburg sind wir täglich für Dich da. Die Öffnungszeiten der TT-Shops findest Du, wenn Du weiter nach unten scrollst.

Günstige Sonderangebote im Tischtennis-Online-Shop

Neben unserer Tischtenniskompetenz ist es auch unser Anliegen Dir attraktive Preise anzubieten. Wir von Spin und Speed haben über das gesamte Jahr verteilt tolle Sonderpreise und Sonderangebote in unserem Webshop. Darüber hinaus kannst Du mit Hilfe unserer Auftragswertrabatte sparen. Nähere Informationen darüber erhaltest Du auch hier auf dieser Website. Ab einem Einkaufswert von EUR 75,- versenden wir Deine Onlineshop Bestellung versandkostenfrei.

Neben vier jährlichen Flyern mit Sonderangeboten erstellen und versenden wir einen umfangreichen und sehr informativen Jahreskatalog.

Wir leben Tischtennis

Wir kommen alle aus dem Tischtennissport und sind deswegen auch der perfekte Ansprechpartner für alle Tischtennisspieler, Tischtennistrainer und Betreuer. Sehr gerne erfüllen wir auch die Wünsche von Tischtennisvereinen, wenn es zum Beispiel um die Vereinsausstattung mit Textilien, Tischtennisbällen, Tischen oder sonstigen Vereinsbedarf geht.

Tischtennis-Zubehör für Vereinsport, aber auch für den Freizeitsport

Auch für Hobby- und Freizeit Tischtennisspieler haben wir spannende Produkte wie z.B. Freizeitschläger in unserem Online-Shop. Besonders Freizeit Tischtennis-Platten erfreuen sich großer Beliebtheit. Zusammen mit ein paar Hobby Tischtennis Schlägern ist man bestens gerüstet für eine gesunde und erlebnisreiche Freizeitbeschäftigung bis ins hohe Alter.

Als perfekte Geschenkidee haben wir einen Gutschein in unserem Webshop für Dich vorbereitet. Verschenke diesen an einen Tischtennisspieler, wenn Du dir nicht ganz sicher bist, welches individuelle Material der Spieler verwendet. Damit gehst Du immer auf „Nummer sicher“.

Wir sind immer für Dich da. Viel Spaß bei Deiner Shopping Tour im Online Shop von Spin und Speed. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0 64 71 – 91 28 548 oder 0 26 63 – 96 86 126 zur Verfügung. Oder sende uns eine Email an: info@spinundspeed.de

Dein Spin und Speed Team

Im Folgenden wollen wir Dir eine Hilfe an die Hand geben, wie du möglichst effektiv unseren Webshop nutzen kannst. Daher geben wir Dir für ganz spezielle Bereiche interessante Informationen an die Hand.

Filtermöglichkeiten in Online Shop von Spin und Speed

Tischtennis ist eine sehr beratungsintensive Sportart. Sehr viele Faktoren spielen eine bedeutende Rolle, oft viel mehr als in anderen Sportarten. Dies wollen wir hier mal mit einem Beispiel dokumentieren:

Im Gegensatz zu den meisten anderen Sportarten ist der Faktor Rotation im Tischtennissport übergeordnet wichtig. In anderen Ballsportarten (beispielsweise Tennis oder Fußball) ist der Bereich Rotation des Balles sicherlich auch vertreten. Bei diesen Sportarten wird aber die Rotation im überwiegenden Maße dazu eingesetzt, die Flugbahn des Balles zu verändern. Beispielsweise kann durch Seitenschnitt im Fußball eine Flanke eine gekrümmte Flugbahn erhalten, die die Voraussetzungen für die Kopfballspieler möglicherweise optimiert.

Im Tischtennissport hat die Auswirkungen der Rotation auf die Flugbahn des Balles sicherlich auch eine sehr hohe Bedeutung. Beim Topspin (Überschnitt) entsteht eine deutlich gebogenere Flugbahn. Dadurch kann der Ball mit einem größeren Abstand über das Netz gespielt werden und senkt sich danach auf die gegnerische Tischhälfte. Dies erhöht die Kontrolle des Schlages.

Aber im Gegensatz zu anderen Sportarten kommt beim Tischtennissport noch Folgendes hinzu: die ankommende Rotation muss durch eine Anpassung des Schlägerwinkels vom Spieler kompensiert werden. Dies ist beispielsweise im Tennis kaum der Fall, da die Schlagfläche auf dem Tennisschläger glatt ist.
An diesem Beispiel kann man erkennen, dass im Tischtennis sehr viele Faktoren Einfluss auf die Qualität der Schläger und damit auf das Spielsystem haben.

Wegen der Komplexität der Sportart Tischtennis: Viele Filtermöglichkeiten in unserem Webshop

Dementsprechend haben wir uns dazu entschlossen, in unserem Webshop sehr viele Filter zu integrieren, die dem Nutzer behilflich sein sollen, die Auswahl der Artikel von einzugrenzen.
Selbstverständlich stehen wir auch gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung und analysieren gemeinsam ein Spielsystem und finden genau dafür die richtigen Beläge bzw. das richtige Schlägerholz. Genau für diesen Bereich haben wir auch einen Fragebogen entwickelt, der dein Spielsystem analysiert. Hier kommst du zu diesem Fragebogen. Wenn du den Fragebogen ausgefüllt hast, haben wir bereits einige Informationen über dich bzw. dein Spielsystem erhalten und können darauf basierend in einem persönlichen Gespräch die Materialberatung konkretisieren.

Nicht nur in den Warengruppen Tischtennisbeläge und Hölzer haben wir vielfältige Filter in unserem online Shop integriert. Auch in den anderen Bereichen haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie du möglichst schnell relevante Merkmale deines Wunschartikels anklicken kannst.

Manchmal sind es nur ganz „harmlose“ aber dennoch sehr wichtige Abfragen. Beispielsweise kann es wichtig sein, wann ein bestimmtes Trikot auf den Markt gekommen ist. Ist dies schon einige Jahre her, empfiehlt es sich nicht, dieses Trikot als das neue Vereinstrikot auszuwählen. Ein möglicher Nachkauf ist bei solch älteren Modellen immer schwierig.

Auch bei der Schuhauswahl haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die möglichen Vorlieben der Tischtennisspieler abfragen können. Brauchst du einen Tischtennisschuh, mit direkten Bodenkontakt oder sollte er aufgrund von Gelenksproblemen maximal gedämpft sein? Benötigst du einen breiter oder ein schmaler geschnittenen Schuh. Solche und weitere Infos über die Produkte sollen dir helfen, auf Anhieb mehr als zufrieden mit der ausgewählten Ware zu sein.

Wir haben alle Filtermöglichkeiten auch noch mal erklärt. Wenn du dir in der Artikel-Detailansicht die Beschreibung des Artikels anschaust, findest du darunter noch mal alle Werte, die wir dem Artikel zugeordnet haben. Durch einen Klick auf diesen Wert gelangst du zu einer weiteren Seite, auf der dieser Merkmalswert beschrieben ist.

Durch ein Update unseres Shopsystems ist es inzwischen auch möglich, bei den Filtern eine Mehrfachauswahl vorzunehmen. D. h., wenn man sich beispielsweise im Tempobereich eines Belages nicht zu sehr eingrenzen möchte, kann man zwei benachbarte Bereiche anklicken und erhält dadurch eine etwas größere Auswahl.

Sollte euch mal auffallen, dass zu einer bestimmten Warengruppe eine sinnvolle Filtermöglichkeit von uns noch gar nicht angelegt ist, freuen wir uns gerne über einen Hinweis. Wir prüfen dann direkt die Möglichkeiten, ob wir unser System erweitern können.
Wir möchten euch möglichst kompetent bei der Materialauswahl beiseite stehen und haben diesen Grundsatz auch in unserem Webshop dargestellt.

Sparen durch unsere Angebote und Rabatte

Bei uns findest du mit großer Regelmäßigkeit spannende Sonderangebote. Neben kleinen „spontanen“ Schnäppchen auf unserer Homepage bieten wir viermal im Jahr regelmäßig ein Angebotsflyer an. Dort findest du Sonderangebote aus den verschiedensten Bereichen. Diese Angebotsflyer wird unseren Stammkunden auch per Post zugeschickt. Selbst verständlich findest du diesen Schnäppchen Flyer auch als Download auf unserer Homepage.

Reduzierte Artikel in unserem Webshop

Darüber hinaus haben wir auch alle betroffenen Artikel in unserem Online-Webshop entsprechend im Preis reduziert. Diese Angebotsflyer haben eine Gültigkeit von 6-8 Wochen. Bei manchen rabattierten Artikeln ist die Verfügbarkeit begrenzt. Deswegen empfehlen wir, schnell in unserem Onlineshop nach den besten Sonderpreisen zu suchen und diese dann im Warenkorb für sich zu sichern.

Immer wieder bieten wir zu bestimmten Aktionen (Black Friday) oder auch einfach mal spontan ein paar Produkte im Spin und Speed Onlineshop besonders günstig an. Dies machen wir dann auch immer in den sozialen Medien, auf denen wir vertreten sind (Facebook, Instagram, Twitter) publik, damit möglichst viele Tischtennisspieler die Chance auf das Schnäppchen haben.

Neben diesen Sonderangeboten haben wir Auftragswertrabatte installiert. So kannst du ab einem gewissen Auftragswert dir einen Rabatt sichern. Bis zu 25 % Rabatt kannst du dir dadurch in unserem Webshop sichern. Diese Auftragswertrabatte sind nicht zusätzlich auch Sonderpreise anzuwenden. Dann wären wir schnell pleite …

Wir haben unseren Online Tischtennis-Shop so programmiert, dass er möglichst alle Kombinationen bzw. Sparmöglichkeiten berücksichtigt. Dies ist nicht immer ganz einfach: da gibt es feste Sonderpreise, einige Produkte, die aufgrund der Einkaufskonditionen generell von Rabatten ausgeschlossen sind (Tische, Roboter, Vereinszubehör, Leguano Schuhe) und es gibt eine Vielzahl von „normalen“ Tischtennis Produkten, auf die wir gerne Auftrags-Wertrabatte anwenden. Sollte es im Spin und Speed Onlineshop bei der Programmierung der Sparvorteile mal zu einer „Lücke“ kommen, werden wir dies bei der endgültigen Rechnungsstellung selbstverständlich berücksichtigen.

Besondere Angebote für Vereinsausstattungen

Benötigst du mal ein individuelles, ganz spezielles Angebot bei ihr als Verein beispielsweise vorab, den kompletten Verein neu auszustatten, sollten wir das in einem persönlichen Gespräch telefonisch oder direkt vor Ort in einem unserer Ladenlokale besprechen.

Wir haben in unserem Tischtennis-Webshop auch eine Rubrik Spar-Sets erstellt. Dort kann man in einem vorgegebenen Rahmen Tischtennis Produkte mit einander kombinieren und günstig kaufen.

Interessante Informationen über die Kategorien des Spin und Speed Web-Shops

Um dir kompetente zusätzliche Informationen zu den einzelnen Kategorien zu geben, haben wir einen Infotext zu jeder Kategorie des Tischtennis Onlineshops erstellt. Diesen informativen Text findest du am unteren Ende der Seite. Wir wollten den „ersten Blick auf die gewünschten Tischtennisprodukte“ nicht durch einen Infotext verbauen und haben uns deswegen entschieden, diese zusätzlichen Informationen nach unten zu verschieben. Alle Tischtennisspieler, die Wissensdurst haben und gerne diese zusätzlichen Informationen nutzen möchten, können ganz einfach nach unten scrollen, um diese Infos abzurufen.

Unser Ansatz: Wir informieren dich in unserem Webshop über alle Facetten des TT-Sports

Schnell wird dir auffallen, dass wir beim Verfassen dieser informativen Texte in unserem Webshop immer wieder über den Tellerrand hinausgeschaut haben. Wir haben in unserem Spin und Speed-Team bereits in den verschiedensten Ebenen reichhaltige Erfahrungen sammeln können. Unsere Philosophie ist es, dich mit diesem breit angelegten Wissen zu überzeugen, dass wir für dich der perfekte Partner im Tischtennissport sind. Dabei geht es selbst verständlich viel um die Materialberatung, aber wir sind immer gerne bereit auch rechts und links davon unser Wissen mit dir zu teilen. Genau das macht uns einzigartig und soll durch die Infotexte auch untermauert werden.

Hierzu ein paar Beispiele: in der Kategorie Beläge | lange Noppen außen beschreiben wir nicht nur die generellen Eigenschaften von langen Noppen-Belägen. Wir zeigen auch einmal auf welche Möglichkeiten der lange Noppen Spieler selber hat und was sich daraus für das Spiel gegen die langen Noppen aus taktischer Sicht ergeben kann.
Ein weiteres Beispiel findet man in der Rubrik Trainingsbälle. Dort werden die Einsatzmöglichkeiten von Tischtennis Trainingsbällen dargestellt. Ein spezieller Bereich dafür ist das Balleimer-Training. In dem Infotext zu Trainingsbällen erläutern wir auch ein paar Grundzüge des Balleimer Trainings.
Schau dir mal den Infotext zu den Leguano Barfußschuhen für Tischtennis an: hier findest du nicht nur eine Beschreibung dieser Schuhe, sondern zusätzlich eine sehr fundierte und detaillierte Darstellung, welche Auswirkungen der Aufbau dieser Schuhe für den Tischtennissport hat.

Speziell für diese trainingsspezifischen und auch taktischen Bereiche können wir auf das Wissen des A-Lizenztrainers und Sportwissenschaftlers Stefan Zimmermann zurückgreifen. Dadurch könnt ihr euch auch sicher sein, dass solche Aussagen auf einer „ordentlichen“ Kompetenz fußen.

Bezahlmöglichkeiten im Spin und Speed Webshop

In unserem Online Webshop haben wir verschiedene Zahlungsmöglichkeiten implementiert. neben den klassischen Optionen wie Kauf auf Rechnung oder Zahlung per Lastschriftverfahren bieten wir auch etwas modernere Möglichkeiten wie Zahlung über PayPal Plattform oder AmazonPay an.

Wenn es um Geld geht ist es immer besonders wichtig, dass ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis besteht. Aus Kundensicht: was ist, wenn ich bezahlt habe, aber die Ware kommt nicht an oder gefällt nicht oder passt nicht? Erhalte ich dann zuverlässig mein Geld zurück? Aus Sicht von Spin und Speed: wenn wir ordnungsgemäß die Ware versendet haben, erhalten wir dann auch im angemessenen Zeitraum die Zahlung?
Die klassischen Bezahlmethoden basieren auf gegenseitigem Vertrauen. Für den Kunden ist es hier nicht möglich, einen bereits bezahlten Betrag im Falle eines Falles zurückzufordern - er muss auf die Seriosität des Händlers vertrauen (dies gilt auch bei der Zahlmethode „Vorkasse“). Ebenso muss der Händler auf die Seriosität des Kunden vertrauen, wenn er in Vorleistung tritt und die Ware ohne Vorauszahlung versendet.

Bei den Bezahlmöglichkeiten über PayPal oder AmazonPay gibt es eine Absicherung für den Kunden. Sollte es zu Schwierigkeiten mit der ausgelieferten Ware kommen, kann der Kunde über PayPal bzw. AmazonPay den bereits bezahlten Betrag zurückfordern. Dies bietet beiden „Vertragsparteien“ ein gewisses Maß an Sicherheit bei der Abwicklung des Kaufes. Diese Absicherung über PayPal bzw. AmazonPay ist selbst verständlich nicht kostenfrei. Die anfallenden Gebühren werden dem Händler in Rechnung gestellt.

Entsprechend kann und sollte man die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten auch individuell handhaben. Kennt man sich gut und arbeitet schon lange vertrauensvoll und seriös zusammen, können die klassischen Zahlmethoden (aufgrund der Einsparungen der Gebühren) verwendet werden. Hat man bereits schlechte Vorerfahrungen in der Anonymität des Internets gemacht, ist der Weg über PayPal oder Amazon Pay möglicherweise dann der bessere.

Tischtennis-Artikel die nicht in Spin und Speed Webshop gelistet sind

Die Produktvielfalt ist in den letzten Jahren sehr stark angestiegen. Fast alle Marken bringen immer wieder neue Schlägerhölzer und Tischtennisbeläge auf den Markt nehmen meistens nicht so viele Produkte aus ihrem Sortiment, wie sie neu hinzufügen. Deswegen wächst die Anzahl von angebotenen Artikeln von Jahr zu Jahr.

In unserem Katalog können wir aus Platzgründen nicht alle Produkte darstellen, die für Tischtennisspieler zugänglich sind. In unserem Webshop besteht dieses Platzproblem nicht, deswegen ist unser Angebot in unserem online Webshop umfangreicher als das Angebot in unserem Katalog.

Trotzdem können wir auch in unserem Webshop nicht jeden Artikel aufnehmen. Allerdings versuchen wir alle Artikel, die nicht online gelistet sind bei uns, aber vom Kunden gewünscht werden, mit großer Hartnäckigkeit zu besorgen. Schick uns eine kurze Mail mit dem gewünschten Produkt oder notiere im Rahmen des Bestellvorgangs in unserem Webshop im Kommentarfeld deinen Wunsch. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir und gibt die eine Info über die Chance, dass wir diesen Artikel besorgen können.

Wie heißt es doch immer fachlich korrekt ausgedrückt? Was ist unser USP… also was ist unser Unique Selling Point… Also um es auf den Punkt zu bringen: was macht uns einzigartig?

Die Produkte, die wir anbieten kann man genauso bei der Konkurrenz kaufen. Die Preise für die Produkte werden von den Marken festgelegt … Zu hohe Rabattierungen werden (verständlicherweise) nicht gerne gesehen von den Marken. Eigentlich bei keinem Tischtennisshop. Also ist es eigentlich nicht möglich, in diesem Segment besonders herausstechen.

Selbst verständlich wollen wir trotzdem unseren Kunden einen Mehrwert bieten, der ihn davon überzeugt, dass es ihm weiterhilft, mit Spin und Speed zusammenzuarbeiten. Also machen wir uns ständig Gedanken darum, wie wir individuell und möglichst kompetent unsere Kunden von uns überzeugen können.
Darum möchten wir euch im folgenden einzelne Projekte und Maßnahmen vorstellen, die euch davon überzeugen sollen, dass sie es ernst meinen - ernst meinen damit, das maximal Mögliche für den Kunden zu geben!

Spin und Speed Tischtennis-Katalog

Sehr viel Energie investieren wir in die Entwicklung und Umsetzung unseres Tischtennis-Gesamtkataloges. Jedes Jahr zu Saisonbeginn bringen wir unseren Spin und Speed-Katalog raus. Auf ca. 100 Seiten präsentieren wir eine Auswahl an Tischtennisprodukten, über die wir uns im Vorfeld intensiv Gedanken gemacht haben. Selbst verständlich bilden wir in unserem TT-Katalog alle relevanten Neuheiten für die kommende Saison ab. Wir beschreiben diese Artikel und schätzen Sie im Rahmen unseres neutralen Bewertungssystems ein.

Detailierte Beschreibungen im Spin und Speed-Katalog

Dabei geben wir uns besondere Mühe bei wir erkannt haben, dass in einer beratungsintensiven Sportart wie Tischtennis dies ein deutlicher Mehrwert für den Kunden ist. Da wir alle aus der Praxis des Tischtennissports kommen, können wir diese Einschätzungen im Tischtennis-Katalog sehr kompetent vornehmen.

Markenneutrale Gestaltung

Unser Katalog ist markenneutral. Entsprechend räumen wir den verschiedenen Marken so viel Platz für die Darstellung ein, wie es der Verkauf in den letzten Jahren rechtfertigt. Damit wollen wir im Sinne unserer Kunden eine faire Übersicht schaffen. Wir gewährleisten damit, dass alles Spannende abgebildet, beschrieben und eingeschätzt wird.

Besserer Vergleich über verschiedene Marken durch einheitliches Bewertungs-System

Ein Vorteil eines neutralen TT-Katalogs, bei dem wir noch alle Seiten selber layouten, liegt darin, dass sich der Tischtennisspieler schnell an unsere Darstellung und Bewertungssystem gewöhnt hat und ein Quervergleich der verschiedenen Produkte über die unterschiedlichen Marken hinweg deutlich einfacher ist. Schließlich schätzen wir beispielsweise alle Tischtennisbeläge mit dem gleichen Maßstab und den gleichen Bewertungssystem ein. Entsprechend leicht ist der Vergleich und das vereinfacht die Zusammenstellung des Traumschlägers, der möglicherweise aus Produkten verschiedener Marken besteht.

Unser eigener Katalog mit unserer Kompetenz ist ein Mehrwert für den Kunden

Einen eigenen, individuellen und informativen Tischtenniskatalog zu gestalten und jährlich den Kunden Verfügung zu stellen, bedeutet einen recht hohen Arbeits- und Kostenaufwand. Dies investieren wir aber gerne, um dadurch unsere Firmenphilosophie zu untermauern: wir möchten durch unsere Kompetenz dem Kunden einen Mehrwert bieten, der ihn letztendlich zu einem erfolgreicheren Tischtennisspieler macht.

Erfolgreich heißt in dem Zusammenhang nicht zwingend, dass die TTR-Punkte ansteigen (was aber meistens geschieht …), sondern auch, dass sich der Tischtennisspieler am Tisch mit seinem Zubehör einfach rundum wohl fühlt und deswegen sein Hobby zufriedener und dann doch erfolgreicher ausführt.

Unseren Tischtennis-Katalog schicken wir jährlich unseren Stammkunden per Post zu. Immer wieder verfolgen wir die Diskussionen, ob im digitalen Zeitalter ein Online-Blätterkatalog ausreicht bzw. ob sich der Aufwand für Druck und Versand noch lohnt. Auch wir machen uns darüber immer wieder Gedanken. Auf der einen Seite spielen da selbstverständlich finanzielle Aspekte eine Rolle und wir wollen auch die Umwelt mit der Produktion von Katalogen und der Verteilung per Post nicht mehr als nötig belasten. Wir haben allerdings immer wieder die Rückmeldung von den Kunden bekommen, dass der Jahres-Katalog den Tischtennisspieler durch die komplette Saison als Nachschlagewerk begleitet. Aufbewahrt in der Tischtennistasche kann er bei Bedarf bequem den Spieler über das Angebot informieren. Insbesondere wenn es mal darum geht, bei den Vereinsmitgliedern die Wünsche für die nächste Textilausstattung abzufragen, gestaltet sich ein Rundgang in der Halle mit dem aufgeschlagenen Katalog deutlich einfacher als mit wilden Scroll-Aktionen auf dem Smartphone die einzelnen Spieler um ihre Meinung zu bitten.

Wer allerdings komplett auf digital umgestiegen ist, findet unser Sortiment selbstverständlich auf unserer Homepage. In diesem Zusammenhang noch die Bitte: solltest du von uns jährlich einen Katalog bzw. mehrere Flyer postalisch zugesendet bekommen, du aber gar kein Bedarf an diesen Druckerzeugnissen mehr haben weil du dich nur noch online informierst, wären wir über eine kurze E-Mail sehr dankbar, damit wir dich aus dem Katalog-Verteiler rausnehmen können.

Online-Version des Spin und Speed Katalog auf unserer Homepage

Die online Version unseres Jahreskatalog stellen wir selbst verständlich als Blätterkatalog auf unserer Homepage zur Verfügung.

Den Gesamtkatalog kannst du dir hier auch als PDF-Datei downloaden.

Download Tischtennis-Jahreskatalog Spin und Speed

Eigene Angebots-Flyer

Analog zum Katalog erstellen wir auch viermal jährlich einen Sonderangebots-Flyer. Zu Saisonbeginn, zu Weihnachten, im Frühjahr und in der Phase die ersten Neuheiten bereits auf dem Markt erscheinen, stellen wir eine spannende Auswahl an Produkten zusammen, bei denen du unfassbar sparen kannst.

Unglaubliche Angebot im Textilbereich

Besonders im Textilbereich gibt es immer wieder Ausläufer, die teilweise deutlich weniger als die Hälfte des Ursprungspreises kosten. Bei solchen Tischtennis-Sonderangeboten hilft es (wie so oft im Leben) besonders schnell und entscheidungsfreudig zu sein. Bei manchen Produkten ist die Verfügbarkeit geringer und dementsprechend sichert man sich die besten Sonderangebote zu Beginn des Werbezeitraums.

In diesen Angebots Flyern bieten wir überwiegend Tischtennisprodukte aus den Warengruppen Beläge, Hölzer, Textilien, Schuhe, Taschen an. Diese Angebote sind zeitlich befristet. Die Laufzeit des Flyer ist jeweils auf der ersten Seite vermerkt.
Die reduzierten Tischtennisprodukte aus den Sonderpreis-Flyern übernehmen wir auch in den Angebots Bereich unseres Spin und Speed-Webshops.

Spin und Speed Praxis Magazin

Wir haben den Anspruch, für unsere Kunden als Tischtennisexperten in verschiedensten Ebenen Ansprechpartner zu sein. Sicherlich ist dies zu einem Großteil als Experte für Tischtennismaterialien. Aber darüber hinaus kennen wir uns auch im Tischtennissport generell aus. Dies ist unserer Meinung nach auch die Grundlage, individuell und kompetent in allen Materialfragen zu beraten. Durch unsere Expertise in den anderen Bereichen des Tischtennissports haben wir ein fundiertes Fachwissen aufgebaut. Selbstverständlich teilen wir gerne dieses Wissen über Tischtennis.

Informationen aus der Tischtennis-Trainingslehre

Aus dieser Idee heraus, ist unser Spin und Speed Praxis Magazin entstanden. Auf dieser Plattform haben wir einige fundierte Fachartikel aus der Trainingslehre zusammengestellt. Teilweise sind diese Beiträge von uns selber erstellt worden, ein Großteil der Artikel ist allerdings durch etablierte und kompetente Trainer verfasst worden.

Mehr wissen, besser spielen

Unser Motto lautet: „mehr wissen, besser spielen“. Je mehr man über die Sportart Tischtennis weiß, umso besser kann man für sich selber einschätzen, an welchen Stellschrauben man noch drehen muss, um seine eigene Spielfähigkeit zu verbessern.

Bei manchen Tischtennisspielern liegt es an der Technik der einzelnen Schläge. Andere hingegen haben Ausbaumöglichkeiten im mentalen Bereich. Manche TT-Spieler haben Probleme, die physikalischen Eigenarten des Spiels gegen Material zu verstehen. Vielleicht verbessern sich auch die ein oder anderen Spieler dadurch, dass sie mehr Verständnis über Grundtaktiken haben.

Wie spiele ich gegen einen Spieler, der versucht, möglichst häufig seine Vorhand einzusetzen? Welche Taktik ist sinnvoll gegen Block-, Konter- und Schuss-Spieler? Hierfür benötigt man zunächst das theoretische Grundwissen, welches man dann zunächst in Training spielen gegen solche Spielsysteme anwendet. Sobald dies ein wenig automatisiert ist, steht einem erfolgreichen Einsatz dieser Grundtaktiken in wichtigen Wettkämpfen auch nichts mehr im Wege.

Vielfältige Themenbereiche im Spin und Speed Praxis Magazin

Aus sehr vielen Themenbereichen findest du bei uns im Spin und Speed Praxismagazin antworten auf sehr viele Fragen. Hier kannst du dir auch Impulse für die Gestaltung deines eigenen Trainings holen. Leider sind Tischtennis Trainer Mangelware. Viele Vereine suchen händeringend nach einem Trainer für das Jugendtraining bzw. auch Erwachsenentraining. Wir möchten mit unserem Bereich Tischtennis Wissen an dieser Stelle zumindest ein bisschen helfen und die Möglichkeit bereitstellen, dass du dich ein wenig autodidaktisch weiterentwickelst.

Upgrade your training

Was gehört zu einem guten Tischtennisspieler? Selbstverständlich die richtige Auswahl an Tischtennisbelägen und den Schlägerholz! Aber dafür gibt es ja uns! Aber das perfekte Tischtennismaterial alleine macht noch keinen Topspieler. Ein sehr wichtiger Baustein für die spielerische Weiterentwicklung ist ein sinnvolles Training.

Gestaltung deines Trainings mit unserer Hilfe

Da das Spin und Speed-Team daran interessiert ist, dass du dich als Tischtennisspieler weiterentwickelst und glücklich und zufrieden bist, haben wir nun auch eine Plattform installiert, mit deren Hilfe du dein Vereinstraining aufwerten kannst. Upgrade your training - der Name ist Programm. In dieser Rubrik findest du beispielsweise Übungen, die du im Training umsetzen kannst. Bei diesen Übungen kannst du auf dem ersten Blick direkt einschätzen, welchen Bereich sie verbessern. Nimm einfach dein Smartphone mit an den Tisch, ruft die entsprechende Seite bei Spin und Speed auf und verbessere dadurch den Spin und Speed in deinen Schlägen.

Beinarbeitsübungen oder Aufschlag-/ Rückschlag-Übungen?

Die Übungen teilen sich in verschiedene Bereiche auf. Manche Übungen arbeiten an deinem Rhythmus, an der Kontrolle in deinen Schlägen und an der Beinarbeit. Andere Übung hingegen beschäftigen sich etwas spielnäher mit dem Bereich Aufschlag, Rückschlag und Eröffnung.

Die Auswahl an Tischtennis-Übungen wird immer umfangreicher

Die Auswahl an Übungen wird immer wieder erweitert. Deswegen lohnt es sich auf jeden Fall immer wieder, dort ein Blick hinein zu werfen. Solltest du selber als Trainer in einem Verein tätig sein, ist es dich vielleicht auch interessant, dir diesen Bereich anzuschauen. Vielleicht findest du dort auch mal eine Übung, die möglicherweise bislang in deinem Repertoire noch nicht vorhanden ist.

Die Übungen, die wir dort darstellen, sind vom A-Lizenz-Trainer und Sportwissenschaftler Stefan Zimmermann konstruiert worden.

Spin und Speed TV

Die mediale Welt hat sich verändert. Während es früher noch unfassbar aufwendig war, bewegte Bilder zu erzeugen und anderen Menschen zur Verfügung zu stellen, ist dies mit der heutigen technischen Standardausstattung ein deutlich geringerer Aufwand. Diesen Trend haben wir unseren Spin und Speed TV aufgegriffen.

Wir informieren mit spannenden Live-Interviews

Wie versuchen, unsere Kunden unterhaltend zu informieren und suchen aus diesem Grund immer wieder interessante Interviewpartner aus den verschiedensten Bereichen. So konnten wir bislang in unserem Instagram Live-Chat aktuelle und ehemalige Weltklassespieler (Lucjan Blaszczyk, Petrissa Solja, Kristian Lang) genauso begrüßen wie Chefs und Vertriebsleiter der großen Tischtennisfirmen (Tibhar, Joola, Butterfly, Sauer & Tröger, Dr. Neubauer, ESN). Auch Manager von aktuellen Tischtennis-Bundesligaklubs haben sich unseren Fragen gestellt (Andreas Preuß von Borussia Düsseldorf, Markus Ströher vom TTC Zugbrücke Grenzau).

Gut vorbereitet und gleichzeitig äußerst unterhaltsam führt Sebastian Marx aus dem Spin und Speed-Team durch diese Interviews.

Folge uns auf unserem Instagram Channel

Auch durch diesen Bereich wollen wir unsere Philosophie unterstreichen, dass wir unsere Kunden möglichst umfassend und auch unterhaltsam in der gesamten Breite des Tischtennissports informieren wollen. Wenn du uns auf unserem Instagram-Channel folgst, verpasst du kein spannendes Live-Interview mehr. Darüber hinaus haben wir alle Interviews nochmals auf unserer Homepage im Bereich Spin und Speed-TV archiviert.

Tischtennis-Materialtest mit uns bei Euch vor Ort

Das Spielermaterial im Tischtennissport hat für die allermeisten Tischtennis-Sportler einen hohen Stellenwert. An sehr vielen Stellschrauben kann man im Materialbereich justieren, um das individuell bestmögliche Material für sein Spielsystem zu finden. Durch diese Komplexität der Beläge und Hölzer im Tischtennis ist es enorm wichtig als Materialberater maximale Fachkompetenz aufzubauen.

Genau in diesem Bereich geben wir uns äußerst viel Mühe, mit unserem informativen Tischtenniskatalog und auch auf unserer Webseite sowohl möglichst viele Informationen anzubieten, als auch die vorhandenen Informationen so zu kanalisieren, dass sich der Tischtennisspieler möglichst gut zurechtfindet in dieser Materialwelt.

Unterscheide zwischen Belägen und Hölzern

Neben all dieser Beratung die wir anbieten, ist alternativ manchmal auch ein Materialtest eine äußerst gute Möglichkeit, sein perfektes Material zu finden. Generell ist auch dieses „Finden des perfekten Materials“ unterschiedlich bei Belägen und Hölzern.

Bei den Tischtennis-Belägen helfen eine Vielzahl von technischen bzw. physikalischen Werten des Belages, die Auswahl einzugrenzen. Wenn beispielsweise der Tischtennisspieler (ehrlich) sein aktuelles Spielsystem und seine Spielfähigkeiten beschreibt, kann man anhand der Beschaffenheit der Oberlage, des Schwammes, an der Analyse des Schwamm Härtegrades und des Gesamthärtegrades Belages in Kombination mit der Belagstärke mit ein wenig Erfahrung und Kompetenz sehr häufig einen passenden Belag aus der gesamten Vielfalt auswählen.

Bei den Schlägerhölzern hingegen ist ein Faktor, der sicherlich auch beim Tischtennisbelag von Bedeutung ist, noch deutlich wichtiger: wie fühlt sich das Holz an, wie liegt es in der Hand, wie schmiegt sich die Griffform an meine Handinnenfläche an, fühlt sich das Schlägerholz in sich harmonisch und rund an? Wie ist die Rückmeldung von dem Holz bei den verschiedenen Schlagtechniken? All diese Fragen können weniger gut durch technische Werte beantwortet werden. Beim Tischtennisholz hilft es oftmals weiter, dieses in die Hand zu nehmen und im optimalen Fall mit seinen gewohnten Belägen zu spielen.

Unser Materialtest-Angebot

Aus diesen Gründen bieten wir auch die Möglichkeit an Tischtennis-Material zu testen. Allerdings muss auch dieses testen „gelernt“ sein. Wildes, unstrukturiertes Bekleben von neuen Hölzern mit neuartigen Belägen führt in den seltensten Fällen dazu, dass man das wirklich optimale Material findet.

Aus diesem Grund handhaben wir es am liebsten so, dass wir mit unserem Testkoffer zu euch in den Verein kommen. Dann leiten wir diesen Testabend mit ein paar grundsätzliche Informationen über das Material im Tischtennissport ein. Mit diesem fundierten Wissen sind die Materialtester viel besser in der Lage, die Auswahl für sich selber einzugrenzen.

Schritt für Schritt neues Material testen in allen Spielsituationen

Weiterhin ist es wichtig nicht alle Komponenten gleichzeitig mit neuem Material zu testen, da man in diesem Fall gar nicht feststellen kann, ob möglicherweise der Belag eine Verbesserung darstellt oder auch nur ein Holzwechsel an sich schon leicht um ein besseres Spielgefühl zu haben.

Sehr häufig erleben wir es auch, dass nicht konsequent über alle Schlagtechniken und Spielsituationen hinweg getestet wird. Oft wird mit dem neuen Material voran Topspin gegen Vorhandblock getestet und der Tischtennisspieler freut sich, wenn das neue Material eine unfassbare Dynamik hat und richtig knallt. Je fester, desto besser.

Dabei wird häufig vergessen, dass es im normalen Tischtennis-Wettkampf nicht ständig zu dieser Situation kommt, in der man eine Vorhand Bombe spielen kann. Jeder Ballwechsel beginnt mit einem Aufschlag und einem Rückschlag. Auch für diese Situationen, sogar besonders für diese Situationen, ein neues Material getestet werden.

Ist die Grunddynamik des neuen Materials zu hoch, würde das zu überdurchschnittlich vielen Fehlern in diesem Aufschlag-/Rückschlag-Bereich führen, was im Normalfall den Sieg im Wettkampf kostet.

Deswegen unser Hinweis: Testet das Material nicht nur mit euren Lieblingsschlägen sondern in allen Facetten, die der Tischtennissport bietet. Nur dann könnt ihr die gesamte Charakteristik des getesteten Materials dahingehend einschätzen, ob ein Materialwechsel euch im Wettkampf weiterhilft.

Wenn wir mit euch einen Materialtest bei euch vor Ort in eurer Halle durchführen werden wir selbst verständlich auf diese Umstände hinweisen und euch animieren, möglichst realistisch zu testen. Wenn ihr Interesse habt, dass wir auch mal bei euch im Training vorbeischauen (wenn es auch geographisch möglich ist), freuen wir uns über einen Anruf oder über eine Mail. Dann können wir alle Einzelheiten besprechen. Es sollte allerdings gewährleistet sein, dass eine gewisse Anzahl an testwilliger Tischtennisspieler vor Ort sind.

Spin und Speed Tischtennis-Training

Sehr häufig sprechen uns die Tischtennis-Vereine an, dass sie auf der Suche nach einem TT-Trainer sind, der regelmäßig den Vereins-Nachwuchs trainiert. Der Bedarf an Tischtennis-Trainern ist nach wie vor hoch, denn die Überzeugung hat sich bei den Vereinen durchgesetzt, dass durch kontinuierlich gutes Vereinstraining die Kinder und Jugendliche an den Tischtennissport mittel- und langfristig gebunden werden können.

Gute Tischtennis-Trainer sind schwer zu finden

Mittlerweile wird es allerdings immer schwieriger, engagierte Tischtennis-Trainer zu finden, die über einen längeren Zeitraum regelmäßig Vereinstraining anbieten. Deswegen ist es für uns häufig schwierig, die Anfrage des Vereins nach einem Trainer zufriedenstellend zu beantworten. Die wenigen Trainer, die dazu bereit sind, in den Vereinen zu arbeiten, sind meistens schon „komplett ausgebucht“.

Dementsprechend haben wir uns Gedanken gemacht, ob es nicht einen Lösungsansatz gibt, der den Vereinen zumindest teilweise weiterhilft, ihr Vereinsleben am Tisch aufzuwerten.

Unser Modell für mehr angeleitetes TT-Training im Verein

Deswegen haben wir ein Modell entwickelt, bei dem wir Anfragen von Tischtennisvereinen nach Training zwar nicht regelmäßig wöchentlich vermitteln können, jedoch können wir zumeist eine Trainingsmaßnahme anbieten, die in etwas größeren Zeitabständen immer wieder wiederholt werden kann.

Das bedeutet in der Praxis: ein Verein ist interessiert, einen neuen Trainingsreiz für seine Mitglieder zu setzen. Wie schon angedeutet kann der Verein kein regelmäßiges Vereinstraining anbieten. Wir bemühen uns, dem Verein eine Lehrgangsmaßnahme anzubieten bzw zu organisieren. Dies kann ein Tageslehrgang sein oder aber auch ein Wochenendlehrgang. Selbst verständlich kann es auch mal „nur“ eine Einheit innerhalb der Woche sein. Für diese Trainingsmaßnahme würden wir entweder einen uns bekannten, kompetenten Trainer vermitteln oder aber wir würden die Trainingsmaßnahme selber durchführen.

Inhalte der Trainingsmaßnahmen

In diesen Trainings-Einheiten wird der Tischtennisspieler auf technische, taktische oder auch konditionelle Optimierungs-Möglichkeiten aufmerksam gemacht. Gerne können diese Erkenntnisse auch mit dem Organisator vor Ort besprochen werden, der möglicherweise das alltägliche Training leitet oder zumindest organisiert. Dann hat der Spieler zwischen den zwei Trainingsmaßnahmen Zeit, an den besprochenen Schwachpunkten eigenständig, oder aber im besten Fall mit dem Vereinstrainer bzw. dem Organisator vor Ort, zu arbeiten. Wenn dann nach einigen Wochen oder Monaten der externe Trainer erneut ein Training leitet, können die gemachten Fortschritte analysiert werden und gegebenenfalls neue Ziele für die nächste Trainingseinheit formuliert werden.

So bekommt der Verein bzw. die Spieler des Vereins von einem externen kompetenten Trainer immer wieder Hinweise und Rückmeldungen über die eigene Entwicklung. Voraussetzung für einen Trainingserfolg ist sicherlich, dass die Spieler dann relativ eigenverantwortlich die gewonnenen Erkenntnisse berücksichtigen und an sich arbeiten.

Sicherlich wäre es noch zielführender, wenn der Trainierende ständig von außen eine Rückmeldung über technische, taktische und konditionelle Mängel bekommt und intensiv an der Aufarbeitung dieser Bereiche Hilfestellung bekommt. Aber wie bereits oben dargestellt, ist dies häufig einfach in der Praxis nicht umsetzbar und deswegen denken wir, dass das von uns entworfene Modell mit einer „vereinzelten“ Betreuung ein mehr als guter Kompromiss ist, den Vereinsspielern ein vernünftiges Trainingsumfeld anzubieten.

Tischtennis-Training bei Euch, angepasst auf Eure Bedürfnisse

Das Training würde dann selbst verständlich bei euch in der Halle stattfinden. Selbst verständlich besprechen wir im Vorfeld, um welche Trainingsgruppe es sich handelt, wie der aktuelle Entwicklungsstand ist, welche Trainings-Schwerpunkte euch vorschweben und welchen Umfang die Trainingsmaßnahme haben soll.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, freuen wir uns gerne über einen Anruf oder über eine kurze Mail.

Organisator vor Ort

Gibt es bei euch im Verein jemanden, der sich um so vieles kümmert, dass er den totalen Überblick hat? Bist du‘s vielleicht selber? Wir suchen den Organisator vor Ort!

Die Vorteile eines Organisators vor Ort

Sowohl für uns als auch für euch als Verein kann es viele Vorteile haben, dass man sich mit einer Person, die den großen Überblick über den gesamten Verein hat, regelmäßig austauscht. Dadurch kann man sich besser kennen, wir können besser auf eure Bedürfnisse eingehen und ihr wisst besser, was wir alles anbieten, umsetzen können und wie wir arbeiten.

Wir machen Dich zum Material-Experten

Diese fruchtbare Zusammenarbeit kann man sehr gut im Bereich Material-Beratung darstellen: wenn wir mit einem Ansprechpartner aus allem Verein immer wieder Kontakt hinsichtlich Beläge, Hölzer aber auch sonstige Materialien haben, bilden wir diesen Kunden automatisch auch in diesem Bereich aus.

Somit wird der Organisator vor Ort automatisch auch zu einem Material-Experten, der dann in der alltäglichen Vereinsarbeit den Vereinsmitgliedern direkt schon wertvolle Hinweise auf ihr Schlägermaterial geben kann. Dadurch wird es häufig vermieden, dass Vereinsspieler völlig unbedarft selbstständig Bestellungen platzieren und dabei Tischtennis-Material auswählen, was für sie selber nicht optimal ist. Der Organisator vor Ort allerdings kennt sowohl seine Vereinsspieler und ihr Spielsystem und hat wie bereits erwähnt auch eine gewisse Grundkompetenz im Bereich der Tischtennismaterialien. Durch diese Kombination steigt die Wahrscheinlichkeit, dass passende Material auszuwählen um ein Vielfaches.

Selbstverständlich stehen wir nach wie vor auch für den Organisator vor Ort ständig zur Verfügung, um Materialfragen, die nicht geklärt werden können, zu besprechen.

Vergünstigungen durch Sammelbestellungen

Durch ein organisiertes Bestellen der Vereine ist es auch sehr häufig möglich, das Material vergünstigt einzukaufen. Sammelbestellungen mit einem größeren Auftragsvolumen bewirken häufig, dass man eine Rabattstufe nach oben klettert und deswegen den Vereinsmitgliedern die Materialien günstiger anbieten kann.
Gerne können wir auch für den Organisator vor Ort einen sogenannten Monatssammler erstellen. Hierbei werden alle erworbenen Produkte erst mal in einer Art Lieferschein aufgelistet und erst am Monatsende in Rechnung gestellt. Dies vereinfacht einen möglichen Umtausch von Produkten, weil sie nicht direkt berechnet werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dich oder einen Vereinskollegen von dir neugierig gemacht haben. Ein kurzer Anruf oder eine Mail genügt und wir können gerne alle Optionen besprechen.

Equipment Checker

Für manche Tischtennisspieler spielt das eingesetzte Schläger-Material eine ganz zentrale Rolle. Diese Spieler setzen sich sehr akribisch mit den Eigenschaften der verschiedenen TT-Beläge bzw. Schlägerhölzern auseinander. Dadurch entsteht bei Ihnen eine gewisse Sensibilität für die Einschätzung der Beläge oder Hölzer. Dadurch, dass diese Tischtennisspieler auch immer wieder neues ausprobieren baut sich bei Ihnen ein großer Erfahrungsschatz auf. Sehr häufig können diese testwilligen TT-Spieler auch sehr dezidiert das Spielverhalten des getesteten Materials in den verschiedenen Spielsituationen beschreiben.

Wirst du zum Spin und Speed Material-Tester?

Fühlst du dich angesprochen? Liebst du es auch, immer wieder andere Beläge zu testen und dadurch zu analysieren, ob das neue Material möglicherweise dein Spielsystem noch besser unterstützt? Dann bist du prädestiniert dafür, einer unserer Equipment Checker zu werden.

Wir möchten mit Tischtennisspielern, die mit großer Freude die Spieleigenschaften von neuen TT-Belägen und auch Hölzern checken, gerne kooperieren. Wenn das für dich interessant ist, würden wir uns sehr über eine kurze Info freuen.

Materialtest von Belag- und Holz-Neuheiten

In der Praxis wäre es dann so aus, dass wir immer wieder auf dich zukommen mit der Bitte, spannende Beläge oder auch Hölzer oder Neuheiten für die kommende Saison auf Herz und Nieren für uns zu testen. Deine Eindrücke kannst du dann in einem vorbereiteten Fragebogen verfassen, welchen wir dann in unserem Spin und Speed-Webshop veröffentlichen. Hierfür haben wir extra ein Bereich „gecheckte Beläge“ erschaffen, in den alle Testergebnisse einfließen. Somit stellen wir die von dir gewonnenen Erkenntnisse auch unseren anderen Kunden zur Verfügung und helfen dadurch gemeinsam, dass diese eine bestmögliche Kaufentscheidung treffen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du ein hochklassiger Spieler bist oder nicht. Wichtig ist nur, wie der getestete Belag zu deinem Spielsystem und auch zu deiner Spielklasse passt. So können sich die anderen Kunden entsprechend wiederfinden.
Für dich bietet diese Aktion den Vorteil, dass du immer wieder spannendes Material ausprobieren kannst und dadurch entsprechend immer auf dem neuesten Stand der Materialentwicklung bist.

Tischtennis-Vereinsanalyse

Wir von Spin und Speed haben in unserem Tischtennis-Leben bereits einige Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen und Ebenen sammeln können. Selbstverständlich wollen wir diese Erfahrungen nicht nur für uns behalten, sondern teilen diese gerne mit interessierten Vereinen. Schließlich ist es ja auch in unserem Interesse, dass die Tischtennis-Vereine möglichst gut die alltäglichen Anforderungen an das Vereinsleben meistern. Und wenn wir aufgrund unserer Erfahrungen den einen oder anderen Impuls geben können, freut uns das sehr!

Unserer Erfahrungen im Tischtennis-Vereinsleben

  • Kai Otterbach konnte als jahrelanger Abteilungsleiter in seinem ehemaligen Verein, den Sportfreunden Nistertal, vielfältigste Eindrücke und Erfahrungen sammeln, welche Möglichkeiten es gibt, einen Tischtennisvereinen zu lenken.
  • Stefan Zimmermann hat als Sportwissenschaftler und Tischtennis A-Lizenz-Trainer bereits auf allen Ebenen als Trainer gearbeitet. Sowohl im Einsteigerbereich (was mache ich mit Bambinis im Schnupperkurs) als auch mit Profis die in der Weltrangliste recht weit oben platziert waren, konnte er sich im Trainingsbereich einbringen. Als ehemaliger Verbandstrainer des Tischtennis-Verband Rheinland war Stefan auch in der C-Lizenz und B-Lizenz-Trainerausbildung als Ausbilder aktiv. Sicherlich kann er im Bereich der Trainingsarbeit im Verein den ein oder anderen guten Impuls geben.
  • Sebastian Marx, früherer Regionalliga Spieler in Norddeutschland, kann aus seiner Sicht als leistungsorientiert der Tischtennis-Spieler Erfahrungen preisgeben. Darüber hinaus hat Sebastian sehr viele Jahre in der internationalen Tischtennisschule in Grenzau als Trainer gearbeitet und dort sehr viele Spieler betreut.

Wie ihr seht, sind wir auch in diesem Bereich relativ breit aufgestellt. Wenn euer Verein daran interessiert ist, sich mit uns über die Gestaltung des Vereinsalltags auszutauschen, machen wir dies sehr gerne. Für einen persönlichen Austausch sollte die Entfernung zu euch „machbar“ sein. Je nach Aufwand würden wir auch im Vorfeld über eine kleine Aufwandsgebühr mit euch reden. Wir denken, dass gerade in diesem Bereich ein Austausch sehr wertvoll sein kann und bislang viel zu selten gemacht wird.

Impulse für die Vereinsanalyse

Oft sind es ein paar vermeintlich kleine Impulse, die eine große Auswirkung haben und dadurch das Vereinsleben wieder auffrischen. So könnte es beispielsweise um die Fragen gehen:

  • was bietet der Verein außerhalb von Tischtennis an?
  • welche Vereins Ausflüge kommen gut an?
  • wie aufwendig ist es, ein öffentliches Turnier anzubieten und was kann man dabei in die Vereinskasse erwirtschaften?
  • welche Fördermöglichkeiten gibt es von den Landessportbünden oder ähnlichen Institutionen?
  • wie initiierte ich einen Schnupperkurs für Bambinis, welche Inhalte biete ich dort an?
  • wie kann ich das Vereinstraining abwechslungsreicher gestalten?
  • wie schaffe ich es, aus motivierten Jugendspielern Trainer und Betreuer zu machen?

Die Liste von spannenden Gesprächsthemen ließe sich problemlos noch erweitern … Wir wollen hier nur mal einen kleinen Überblick geben, worin der Mehrwert eines solchen Austauschs liegen könnte.
Sollten wir euer Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine kleine Info von euch.

Soziale Plattformen

Ohne das „berühmte“ Social Media geht es heutzutage schon fast gar nicht mehr. Egal ob Schüler, Jugendlicher, Erwachsener oder Rentner; jeder hat ein Smartphone und scrollt sich durch Facebook, Instagram, Youtube, Twitter, TikTok und Co.

Wir sind in den sozialen Netzwerken vertreten

Uns findet ihr aktuell auf Facebook, Instagram und Youtube. Dort haben wir zahlreiche Beiträge bereits gepostet und ihr könnt euch auf weitere aktuelle, lustige und informative Posts freuen. Wir achten darauf, dass unsere Plattformen „liebevoll“ gepflegt werden.

Wichtig ist für uns, auf diesen digitalen Kanälen, aber auch die Kommunikation mit euch. Das „zweiseitige“ Gespräch ist der Sinn von unseren Social Media Plattformen. Social Media lebt von der Interaktion. Schließlich ist das „Soziale“ sogar im Wort enthalten.

Spin und Speed hat immer ein offenes Ohr für eure Sorgen, Nöte und Anregungen. Unsere Kommentarfunktion ist immer an und wir werden euch auf keinen Fall „ruhigstellen“. Wir lesen jeden Kommentar von euch und WIR antworten euch. Es ist kein „Ghostwriter“ oder gar eine Agentur im Hintergrund! Wenn ihr uns etwas mitteilen wollt, dann freuen Stefan, Kai und Sebastian sich auf eure Kommentare und Antworten selbstverständlich darauf.

Instagram LiveChats

Ganz besonders „Stolz“ sind wir auf unsere Instagram Live Chats. Dieser findet (fast) immer donnerstags statt. Beginn ist gegen 19.00 Uhr und so ein Live-Stream dauert in der Regel 30 Minuten. Zahlreiche Promis wie Petrissa Solja, Steffen „Speedy“ Fetzner, Lucjan Blaszczyk, Kristin Lang (geborene Silbereisen), Thomas Schmidberger, Sophia Klee, Annett Kaufmann, Andreas Preuß und viele, viele andere konnten wir schon als Talkgast begrüßen. Aber es waren nicht nur aktive oder ehemalige Weltklassespieler schon bei uns. Auch Firmen wie Butterfly, Tibhar, Joola, Sauer & Tröger und Dr. Neubauer geben wichtige Tipps für den aktiven Tischtennisspieler und plaudern ein wenig aus dem Nähkästchen.

Wer es, warum auch immer (Spaß), nicht schafft live dabei zu sein, der kann sich die Talks in aller Ruhe auf Instagram TV (IGTV) oder auf unserem Youtube Kanal anschauen. Wenn euch dort etwas gefällt, dann lasst gerne einen Like oder einen Daumen nach oben da.

Selbstverständlich sind wir auch für alle Art der Kritik offen und nehmen uns diese zu Herzen. Wenn ihr Tipps habt, dann immer her damit. Spin und Speed freut sich darauf und geredet wird immer gerne und viel.

WhatsApp Bestellungen

Spin und Speed geht mit der Zeit! Die Kommunikation über WhatsApp hat in unserer Zeit eine ganz zentrale Rolle übernommen.

Moderne Kommuniktionswege bei Spin und Speed

Neben dem privaten Austausch erhöht sich der Stellenwert der WhatsApp-Kommunikation auch immer mehr darüber hinaus. Für uns ist dies völlig nachvollziehbar und dementsprechend möchten wir unseren Tischtennis-Kunden auch die Möglichkeit geben, über diesen Weg Informationen an uns zu schicken. Dies kann und darf sehr gerne eine Bestellung von Tischtennisprodukten sein. Aber auch darüber hinaus können unsere Tischtennis-Kunden gerne auch die weiteren Möglichkeiten, die WhatsApp bietet nutzen, um uns Informationen zukommen zu lassen.

Vorteile der Möglichkeiten mit WhatsApp

So ist es zum Beispiel über WhatsApp deutlich einfacher, eine Nachbestellung eines Vereinstrikots für einen gewechselten Spieler zu bestellen, wenn in der Halle kurz ein Bild von dem gewünschten Trikot gemacht wird. Dann können wir dieses Trikot identifizieren und die Nachbestellung in die Wege leiten. Wenn der Kunde zunächst die letzten zehn Rechnungen aus der Buchhaltung holen muss, um in Erfahrung zu bringen, wie der Name des Trikots ist, ist dies wesentlich aufwendiger.

Kurzes WhatsApp Video für eine Materialberatung

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! So ist es! Und ein Video sagt manchmal noch mehr aus. Wenn es darum geht, das richtige Tischtennis-Material sich selber zu finden, ist die Beschreibung des eigenen Spielsystems fundamental wichtig. Manchmal ist es jedoch einfacher, statt einer umfangreichen Beschreibung, eine kurze Videosequenz aus dem Training der WhatsApp an uns verschicken. Aufgrund von diesem Video sind wir sehr schnell in der Lage das vorhandene Spielsystem zu analysieren und als Grundlage für unsere Materialberatung zu nehmen.

Noch vor einigen Jahren wäre es unfassbar aufwendig gewesen, uns Bildmaterial in so einem Umfang zukommen zu lassen. Da sich die Technik und sozusagen die technische Ausstattung eines jeden einzelnen aber so unfassbar weiterentwickelt hat, finden wir es angemessen, dies auch in die Kommunikationsstruktur von Spin und Speed mit aufzunehmen.

Bestehende WhatsApp Strukturen nutzen

Wahrscheinlich habt ihr in eurem Verein auch eine bestehende WhatsApp Gruppe. Um eine Sammelbestellung zu organisieren ist ein möglicher Weg, über diese WhatsApp den Bedarf zu ermitteln und die reinkommenden Wünsche der einzelnen Vereinszweck können dann mit einem entsprechenden Hinweis direkt weiterverwendet werden.

Wie man an diesen wenigen Beispielen erkennen kann, ist es möglich, über die Kommunikation mit WhatsApp den Bestellvorgang möglichst einfach zu halten. Dies ist auch unser Ansinnen, denn wir möchten nicht, dass ihr in eurer Freizeit noch zu viel Aufwand damit habt, Bestellungen bei uns zu platzieren.
Die Nummer für die WhatsApp Bestellungen lautet: +49 1590 8481804

Hier möchten wir dir noch einige Infos über uns geben. Je besser du uns kennenlernst, desto eher kannst du die gesamte "Bandbreite" von Spinund Speed nutzen.

Unser Tischtennis Shops

Auch in dem Zeitalter der digitalen Welt, ist ein persönlicher Kontakt, ein persönliches Gespräch, eine persönliche Beratung immer noch die wertvollste Kommunikationsform. Natürlich ist der Aufbau eines Tischtennis-Shops mit einem gewissen Aufwand verbunden. Schließlich müssen Räumlichkeiten angemietet werden, eine entsprechende Ausstattung gekauft werden, die Öffnungszeiten müssen „besetzt“ sein und viele weitere Faktoren müssen berücksichtigt und gewährleistet sein.

Drei Spin und Speed - TT-Shops für persönliche Beratung

Aber da wir unseren Tischtennis-Kunden die Möglichkeit geben möchten, die Vorteile eines direkten Einkaufes vor Ort zu nutzen, haben wir inzwischen drei Tischtennisshops. Selbstverständlich wäre es einfacher und kostengünstiger, einen reinen online Webshop zu betreiben. Personalkosten, Raumkosten und viele weitere Aufwendungen könnten eingespart werden. Aber gerade in einer beratungsintensiven Sportart wie Tischtennis, halten wir es für sehr wichtig, den Tischtennis-Spielern auch die Möglichkeit zu geben, Produkte direkt vor Ort in Augenschein nehmen zu können.

Die Vorteile beim Kauf vor Ort

Bei vielen Warengruppen macht genau das Sinn: so ist es beispielsweise beim Kauf von TT-Schuhen oder anderen Textilien sinnvoll, diese vor Ort anzuprobieren und auf ihre Passform zu prüfen. Viele TT-Spieler möchten ein neues Schlägerholz erst einmal in die Hand nehmen, um zu prüfen wie sich anfühlt. Hölzer haben verschiedene Schwerpunkte, verschiedene Strukturen beim Übergang vom Schlägerblatt zum Griff … All dies hat Einfluss auf den Wohlfühl-Effekt und diesen kann man selbst verständlich am besten checken, wenn man das Holz im Shop in die Hand nimmt.

Häufig stellt die Montage eines TT-Belags die Tischtennisspieler auch vor Probleme. Wenn man nicht so häufig Beläge auf Schlägerhölzer montiert, fehlt einem oftmals die Erfahrung und man hat "Angst" davor einen neuen, wertvollen Tischtennisbelag zu versauen. Manchmal fehlt neben der Erfahrung auch das entsprechende Werkzeug oder auch das Wissen welcher Kleber am besten bei welchem Belag zu verwenden ist. Auch hierbei ist es von Vorteil, wenn der Kunde einen unserer Shops aufsuchen kann, um dort vor Ort die Beläge direkt fachgerecht montieren zu lassen.

Bei speziellen Wünschen: vorher eine Info an uns und wir prüfen den Bestand im Shop

In unseren Tischtennis-Shops haben wir eine sehr große Vielfalt von Belägen und TT-Hölzern auf Lager. Auch im Bereich Schuhe und Textilien können wir unseren Kunden einiges anbieten. Wir haben in unseren Shops nicht jeden Artikel, den wir in unserem Katalog oder auf unserer Website anbieten. Bei der Schnelllebigkeit im Handel können wir beispielsweise nicht jedes Trikot in jeder Farbe und in jeder Größe bevorraten.

Deswegen unser Tipp: solltest du spezielle Wünsche haben, ruf uns kurz vorher an und frag die Verfügbarkeit dieses Produktes ab. Sollten wir es nicht vorrätig haben, können wir es kurzfristig auch besorgen und dir dann eine Info geben, wann dieses spezielle Produkt bei uns eingetroffen ist. So können wir ausschließen, dass du bei deinem Shop Besuch deinen Wunschartikel nicht direkt mitnehmen kannst.

3 x Spin und Speed in 3 Bundesländern

Wir haben drei Spin und Speed-TT-Shops in drei unterschiedlichen Bundesländern. In Hessen sind wir mit dem größten Shop in dem kleinen Städtchen Weilburg vertreten. In Rheinland-Pfalz findet man unseren TT-Shop in Berzhahn. In Eitorf an der Sieg befindet sich unser Spin und Speed TT-Shop NRW.

Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktmöglichkeiten die jeweiligen Tischtennis-Shops findest du im unteren Bereich unserer Website oder durch einen Klick auf den folgenden Link:

Spin und Speed Hessen in Weilburg
Spin und Speed Rheinland-Pfalz in Berzhahn
Spin und Speed Nordrhein-Westfalen in Eitorf

Unsere Kompetenzen

Wir lieben den Tischtennissport. Daher ist es für uns völlig normal, dass wir uns mit allen Facetten dieses Sports beschäftigen. Einer unserer größten Kompetenzen ist sicherlich der Umgang mit dem Tischtennis-Material. Hier können wir alle bereits auf jahrzehntelange Erfahrungen zurückblicken und deshalb Kunden äußerst kompetent bei der Auswahl seines Materials beraten.
Wir sind aber auch der Meinung, dass man in den anderen Bereichen im Tischtennissport zu Hause sein muss, damit man insgesamt ein breites Wissen aufgebaut hat und letztendlich dieses auch in die Materialberatung mit einfließen lassen kann.

Bei Spin und Speed spiel(t)en alle selber Tischtennis

So ist es beispielsweise unerlässlich, wenn man Tischtennisspieler hinsichtlich ihres Materials berät, selber diese Sportart auszuüben bzw. früher ausgeübt hat. Nur dann kann man die Gedankengänge der Kunden und die Schlagtechniken und taktischen Zusammenhänge des Tischtennissports verstehen und entsprechend in das Kundengespräch mit einbringen.

Wir alle haben auch bereits als Trainer gearbeitet von daher können wir auch die Entwicklungsprozesse der jüngeren Tischtennisspieler nachvollziehen. Bei der Materialberatung ist es (vor allen Dingen bei den jüngeren Spielern) auch immer wichtig, zu erfragen, wie das zukünftige Spiel aussehen soll. Nur dann kann man ein Schlägermaterial aussuchen, welches diese Entwicklung optimal unterstützt.
Deswegen sind die Erfahrungen, die wir alle selber als Spieler oder Trainer gesammelt haben sehr wertvoll bei der Materialberatung.

Erfahrungen auch allen Bereichen des Tischtennissports

Selbstverständlich wollen wir aber auch neben dem Bereich der Materialberatung ein kompetenter Ansprechpartner sein. Häufiger kommt es vor, dass uns Kunden nach einer Einschätzung hinsichtlich verschiedenster Bereiche aus dem Vereinsleben ansprechen. Gerne tauschen wir uns dann mit dem Kunden aus, und können vielleicht dadurch den einen oder anderen Impuls für das Vereinsleben weitergeben.

Soziale Medien und Textilveredelung

Neben den Tischtennisbereich bilden wir uns auch ständig in anderen Segmenten weiter. So forciereen wir beispielsweise den Aufbau der sozialen Plattform, um auch auf dieser Ebene euch möglichst viele interessante Informationen zugänglich zu machen.

Im Bereich Textildruck haben wir uns die Kompetenz angeeignet, die Anfragen unserer Kunden selbstständig umzusetzen. Dies kommt dem Kunden zugute, weil dadurch alles aus einer Hand gefertigt wird und die Wege dadurch verkürzt werden. Dementsprechend schnell können wir auch einmal einen eiligen Auftrag umsetzen.

Wir helfen gerne - in vielen Bereichen! Auch im Trainingsalltag.

Nutzt unser aktuelles Tischtennis Wissen! Wenn sich bei euch einmal Fragen, egal aus welchem Bereich, ergeben, zögert nicht, uns diesbezüglich anzusprechen. Die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, dass einer von dem Spin und Speed-Team bereits Erfahrungen in diesem Segment gesammelt hat. Und da wir gerne euch weiterhelfen, sind natürlich froh, wenn wir ein paar passende Infos für euch haben.
Vielleicht ergeben sich auch mal Fragen aus dem Bereich Tischtennistraining:

  • Bringe ich meinem Spieler zuerst das Schupfen, das Kontern oder einen Topspin bei?
  • Habt ihr eine Idee, wie ich das Jugendtraining wieder anleiern kann?
  • Welche Wettkampfformen kann ich im Training anbieten?
  • Wie spiele ich gegen jemanden, der sehr viel seine Vorhand einsetzt?
  • Warum spiele ich so schlecht gegen lange Noppen Spieler?

Solche, o. ä. Fragen, könnte gerne an uns richten. Wenn wir euch dabei helfen können, kann das nur positiv sein! Denn: wenn ihr glücklich und zufrieden mit eurem „Tischtennis-Leben“ seid, bleibt ihr dieser Sportart treu … Hoffentlich mit Spin und Speed an eurer Seite..

Kompetenz bei Leguano Barfußschuhen

Ganz speziell haben wir uns auch fortgebildet in Bezug auf Leguano Barfußschuhe. Alle Vorteile, die mit dem barfußähnlichen Laufen einhergehen, können wir euch gerne in einem Beratungsgespräch aufzeigen. Wer diese Zusammenhänge einmal verstanden hat, findet (neben der gelungenen Optik dieser Leguano Barfußschuhe) auch einen Mehrwert hinsichtlich der Funktionsweise dieser Schuhe.

Gesund bleiben oder gesund werden mit Leguano Barfußschuhen ist wirklich nicht so einfach daher gesagt. Gerne besprechen wir das mit dir.

Dabei möchten wir auch noch mal darauf hinweisen, dass neben einigen Modellen, die auch sehr gut für den Einsatz im Tischtennissport geeignet sind, sehr viele weitere Modelle für das Leben außerhalb der Sporthalle konstruiert sind.

Material-Beratungen in unseren Shops

Kompetente Materialberatung wird bei uns groß geschrieben. Wir sind uns darüber bewusst, dass in einer so komplexen Sportart wie Tischtennis, die Auswahl des richtigen Materials eine Leistungsbestimmungsrolle spielt.

Erst lernen wir den Belag kennen

Zunächst investieren wir viel Zeit darin dezidierte Informationen von den Belagproduzenten zu erhalten, damit wir diesen Belag richtig eingruppieren. Anschließend, sobald neue Beläge verfügbar sind, testen wir Diese selber sehr ausgiebig um uns ein Bild darüber zu verschaffen, inwieweit die Herstellerinformationen auch beim Spielen fühlbar sind. Anschließend stufen wir die Beläge im Rahmen unseres Spin und Speed-Bewertungssystems ein, um den Kunden dadurch eine gute Orientierung zu geben.

Danach lassen wir diese Beläge nochmals von ausgewählten Material-Tester spielen. Diese Equipment Checker haben sich oftmals im Laufe ihrer Tischtenniskarriere ein breites Spektrum an Erfahrungen angeeignet und können aus diesem Grund häufig sehr gut das getestete Material einschätzen. Diese Testergebnisse gleichen wir mit unserer Bewertung ab. Zusätzlich stellen wir diese Ergebnisse auch noch mal im Rahmen unseres Webshops online (gecheckte Beläge), damit auch die anderen Kunden weiterführende Information über diese Beläge nachlesen können.

Ein persönliches Beratungsgespräch ist das non-plus-ultra

Dieser aufwendige Weg führt zu einer ersten, meist sehr fundierten, Einschätzung des Belages (oder auch eines Schlägerholzes). Dennoch kann es nie schaden, in einem unserer Shops ein persönliches Beratungsgespräch mit unseren Material-Experten zu führen. Dabei können alle entstehenden Fragen direkt beantwortet werden. Sowohl von dem Kunden, als auch von unserem Material-Experten, der sich dadurch wertvolle Informationen über das Spielsystem des Kunden holt. Beim Tischtennis-Holz ist es zudem auch von Vorteil, wenn man dieses Holz direkt vor Ort einmal in die Hand nehmen kann und dabei erfühlt, wie das Schlägerholz in der Hand liegt.

Wir nehmen uns sehr viel Zeit, um dich zu beraten. Dadurch wollen wir uns von „anonymen“ Verkaufskanälen absetzen, die möglichst schnell möglichst viel Ware an den Mann bringen wollen. Dies ist unserer Meinung nach, vor allen in Bezug auf eine beratungsintensive Sportart wie Tischtennis, kein kundenfreundlicher Weg.
Sollte ein Shopsbesuch für dich aus geographischen Zwängen nicht möglich sein, führen wir dieses Verkaufsgespräch auch sehr gerne telefonisch mit dir. Hauptsache, wir finden gemeinsam das für dich optimale Tischtennis-Material.